StrategieDigitales Marketing

28.11.2023 – Lesedauer des Artikels: x Minuten

So wird Ihre Webseite zur Verkaufsmaschine

5 Tipps, um online noch mehr umzusetzen

»Eine Webseite ist wie ein Mitarbeiter, der rund um die Uhr, also 24/7, arbeiten kann. Sie kann eine Produktmanagerin, ein Pressevertreter oder eine Beraterin sein – durch gute Inhalte und vielleicht durch einen praktischen Konfigurator. Wir machen auf unserer Webseite schon Vieles richtig. Davon bin ich überzeugt. Aber ich möchte online noch mehr verkaufen und frage mich, ob da noch Potenzial drin steckt.«

Persona Marketingleitung Pro

Rolf Bartels, Marketingleitung

Lassen Sie uns Ihre Webseite zu einer effizienten Verkaufsmaschine machen. Ich verrate Ihnen gleich einige unserer bewährten magischen Zaubertricks, die Ihr mittelständisches Unternehmen erfolgreich machen. In unserer Branche nennen wir sie auch: Online-Marketing-Strategien.

Bereit?

Also starten wir mit den Tipps, mit denen Ihre Webseite schon sehr bald mehr verkaufen könnte:

Tipp 1: Webdesign und Benutzerfreundlichkeit

Das Design Ihrer Webseite ist der erste Eindruck, den potenzielle Kunden von Ihrem Unternehmen erhalten. Wussten Sie – wir entscheiden uns in wenigen Sekunden, ob wir auf einer Webseite bleiben oder nicht.

Übrigens: Die Verweildauer unserer Webseitenbesucher*innen ist ein Rankingfaktor für Google. Je länger sie sich auf unserer Webseite umschauen, desto weiter oben wird sie bei Google ausgegeben.

Extrem wichtig dafür ist, dass Webseiten-Besucher*innen:

  • das Design als ansprechend und funktional wahrnehmen
  • auf den ersten Blick – also ohne zu scrollen – finden, was sie suchen. Zum Beispiel einen Kontakt, die Telefonnummer oder eine Lösung für ihr Problem
  • sich direkt angesprochen fühlen, beispielsweise durch Fotos oder passende Überschriften

Professionelle Grafiken und Bilder sind entscheidend, um Ihr Unternehmen optimal darzustellen. Bilder sind mächtige Botschafter, vor allem wenn die Fotos zur Zielgruppe oder noch besser zur Persona passen.

Außerdem sollte die Navigation so einfach sein wie das Blättern in einem Buch. Klare Menüs und eine effiziente Suchfunktion führen Besucher*innen zielsicher zu den gesuchten Inhalten. Vergessen Sie nicht: Viele Nutzer*innen besuchen Ihre Webseite über mobile Geräte. Daher ist mobile Optimierung unerlässlich. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Webseite auf jedem Bildschirm gut aussieht.
 

Extra-Tipp: Auch die URL-Struktur ist ein Rankingfaktor. Überlegen Sie also vor der Live-Schaltung genau, wie die Navigationsstruktur sein soll.

Tipp 2: Content-Marketing und SEO

Content ist immer noch King. So alt dieser Spruch mittlerweile scheint, so wahr ist er noch. Versuchen Sie herauszufinden, was Ihre Zielgruppe wirklich interessiert. Das ist der Schlüssel zu attraktiven Inhalten, die Besucher anziehen. Wichtig ist, dass Sie für die Aufbereitung Ihrer Inhalte die entsprechenden Keywords berücksichtigen. Denn diese führen Besucher*innen von der Suchmaschine auf Ihre Webseite.
 

Ein Blog ist ein wertvolles Werkzeug, um frische und informative Inhalte bereitzustellen. Darüber hinaus sollten Sie auch an soziale Medien denken, um Ihre Inhalte zu teilen und die Reichweite zu erhöhen. Social Media ermöglicht Ihnen darüber hinaus auch den direkten Kontakt und die Interaktion mit Ihrer Zielgruppe.

Content Text

Tipp 3: Nutzerbewertungen und soziale Beweise

Welchen Informationen vertrauen Sie mehr? Den Behauptungen eines Unternehmens oder den Erfahrungen anderer Kunden? Ich wette, es ist letzteres. 😀 Kundenbewertungen sind ein wahres Zaubermittel, um Vertrauen zu schaffen. Ermutigen Sie Kund*innen aus diesem Grund, Feedback zu hinterlassen.

Vergessen Sie auch hier nicht die Macht der sozialen Medien.

Likes, Shares und Follower-Zahlen in den sozialen Netzwerken sind eine starke Währung. Damit zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen in sozialen Netzwerken präsent ist und geschätzt wird.

Tipp 4: Conversion-Optimierung

Gehen wir zur Tat über! Dafür betrachten wir die Conversion-Rate. Das ist der Moment, in dem Besucher zu zahlenden Kunden werden. Es lohnt sich daher, immer wieder einen genauen Blick auf die Conversion zu richten und Optimierungen vorzunehmen. Verlockende Angebote und Sonderaktionen auf Ihrer Webseite ziehen die Aufmerksamkeit auf sich und überzeugen Webseitenbesucher*innen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen auszuprobieren. Menschen lieben Deals.

Wenn möglich, nutzen Sie A/B-Tests. Mit dieser Methode vergleichen Sie zwei verschiedene Varianten einer Webseite, um herauszufinden, welche davon eine bessere Leistung erzielt. Die Versionen werden Ihren Webseitenbesucher*innen nach dem Zufallsprinzip gezeigt. Eine effektive Möglichkeit, um herauszufinden, was am besten funktioniert.

Setzen Sie, wenn möglich, auf der Webseite auch Vertrauenssignale. Dazu gehören beispielsweise Sicherheitszertifikate und Datenschutzrichtlinien. Solche Elemente sorgen bei den Nutzer*innen für ein Gefühl der Sicherheit.

Tipp 5: Analyse und Datenverfolgung

Der letzte Tipp, aber nicht weniger wichtig: Machen Sie sich Analyse und Datenverfolgung zur Routine. Sie zeigen Ihnen, woher Ihre Besucher*innen kommen, was sie auf Ihrer Seite tun und warum sie vielleicht abspringen.

Mithilfe dieser Informationen können Sie Ihre Webseite sinnvoll anpassen und optimieren. Kontinuierliche Anpassungen sind der Schlüssel zur kontinuierlichen Verbesserung. So bleiben Sie auf Kurs und maximieren Ihre Verkaufseffizienz.

Fazit

Tatata! Diese 5 Strategien verwandeln Ihre Webseite in eine effiziente Verkaufsplattform. Sind Sie bereit, den ersten Schritt zu gehen und Ihr Unternehmen erfolgreich zu machen? Unsere Agentur steht bereit, Sie auf dieser spannenden Reise zu begleiten. Erreichen Sie Ihre Ziele und machen Sie Ihre Webseite zu einem Verkaufserfolg.

Abschließend möchten wir betonen, dass der Schlüssel zum erfolgreichen Webseitenverkauf in einer klaren Strategie, einem ansprechenden Design, hochwertigen Inhalten, Vertrauensbildung und kontinuierlicher Optimierung liegt.
 

Nutzen Sie diese bewährten Methoden, um Ihre Webseite zu einem leistungsstarken Verkaufsinstrument zu machen.

René von der Haar

Autor: René von der Haar – weiß als Geschäftsführender Gesellschafter in unserer Werbeagentur Kontrastkraft, worauf es beim Verkaufen ankommt.

Hier finden Sie uns

Kontrastkraft Werbeagentur
Stüvestraße 42
49076 Osnabrück
Tel.: 0541 5079470
E-Mail: info@kontrastkraft.de

Offizielle Bürokernzeiten:
Mo. - Do. 9.00 - 17.00 Uhr
Fr. 9.00 - 16.00 Uhr

Kontaktformular Routenplaner
Kontrastkraft: Anfahrtskarte